︎


In October 2016 the gallery Lisa Kandlhofer opened up a new gallery space in the 1st district of Vienna, showcasing the exhibition "If walls are trembling" with twelve artistic positions who manipulated the traditional relationship of art and its display in various media. For this event posters, brochures and newsletters were designed.
Year:
2016

Exhibited:
Galerie Lisa Kandlhofer
Vienna, Austria

Credits:
Photos: Joachim Schulz
Gallerist: Lisa Kandlhofer
Director: Emilie Kiefhaber
Press: Robert Jolly, Marina Potesil
Graphic Design: Laura Krok
Documentation: Axel Schabitzer
Artists: Athanasios Argianas, Andrés Ramírez Gaviria, Alex Hoda, Alina Kunitsyna, Lindsay Lawson, James English Leary, Great Patterson, Hannah Perry, Patric Sandri, Marco Stanke, Pier Stockholm, Martin Vitaliti
Band: Die Hartjungs
§ 1 Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand ist die Illustration / der Digitalprint des Urhebers.

Der Urheber erklärt, dass er zur uneingeschränkten Rechtsübertragung berechtigt ist, über die Rechte an dem im Vertrag genannten Kunstwerk noch nicht anderweitig verfügt hat und diese Rechte frei von Dritten sind, also durch diesen Vertrag keine Rechte Dritter verletzt werden.

§ 2 Nutzungsrechte

Der Nutzer erwirbt das Recht, das Werk für einen auf unbegrenzte Zeit im Rahmen der gesetzlichen Schutzfrist für Reproduktion, Verfilmung und andere Zwecke zu nutzen.

Die Nutzung wird analog und/oder digital gestattet.

Der Nutzer erwirbt für den Zeitraum der Nutzung ein ausschließliches Nutzungsrecht. 

Soweit der Urheber seine Rechte an eine Verwertungsgesellschaft abgetreten hat, wird er deren Zustimmung zu der beabsichtigten Nutzung einholen. Im Übrigen bleiben seine Nutzungsrechte unberührt.

§ 3 Honorar/Vergütung

Das Honorar für die Nutzung des o. g. Werkes beträgt “siehe Einkaufkorb”. Der Betrag enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer.

§ 4 Fälligkeit des Honorars

Das Honorar ist bei der Bestellung zu begleichen. 

§ 5 Urhebernennung

Der Nutzer verpflichtet sich, den Urheber bei jeder Nutzung des Werkes an geeigneter Stelle als solchen zu nennen.

§ 6 Bearbeitung

Eine Bearbeitung des Kunstwerkes in Zusammenhang mit der Nutzung bedarf keiner Zustimmung des Urhebers.

§7

Änderungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.
Für diesen Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist der Wohnsitz des Urhebers.

Unterschrift und Datum
Salzburg, am 08.08.22

Urheber: